Ein Besuch an die Stevenskerk (Stefanskirche) ist ein Erlebnis. Die Kirche ist das Wahrzeichen von Nimwegen und sie kann auf eine 750-jährige Geschichte zurückblicken. Beim betreten der Kirche fallen einem sofort die monumentale Königorgel und die vielen Kerzen-Kronleuchtern auf. Die Orgel wurde von 1774 bis 1776 vom Kölner Orgelbauer Ludwig König gebaut.

Ausserdem sollte man unbedingt nach oben schauen wegen der holzernen Decke und die schönen, gotischen Gewölben. Und nicht zuletzt staunen wegen einer Dame mit Bart die sich seit jeher in der Kirche befindet. Ihre Geschichte ist eine der vielen die man, am besten vor Ort, erleben kann.

Besteigen Sie zum Schluss den Stevenstoren (Stefansturm), oben hat man eine tolle Aussicht über Nimwegen und die Umgebung.

Anfahrt

Die Kirche liegt im Herzen der Altstadt von Nimwegen. Sie ist mit Bus gut erreichbar. Vom Bahnhof aus ist es etwa eine Viertelstunde zu Fuss.

Die nächstgelegene Bushaltestelle ist Plein 1944. Von dort sind es 5 Fussgängerminuten bis zur Kirche.

Parkhäuser in der Nähe sind Eiermarkt, Mariënburg en Kelfkensbos.

Ein überwachtes Fahhradparkhaus befindet sich am Plein 1944.

Öffnungszeiten april bis november

Montag
Dinstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

10:30 - 17:00
10:30 - 17:00
10:30 - 17:00
10:30 - 17:00
10:30 - 17:00
10:30 - 17:00
12:00 - 17:00

Die Stevenskerk ist in der Regel zu den angegebenen Zeiten geöffnet. Bei Vermietung oder kirchlichen Zeremonien ist die Kirche nicht zugänglich für Besucher.

Führungen Stevenskerk

Die Geschichten und Geheimnisse der Stevenskerk entdeckt man am Besten durch eine Führung. Da brauchen Sie nicht zu reservieren, besuchen Sie die Kirche und sprechen einen unserer Führer an. Er/sie wird Sie begleiten und Sie
werden alles erfahren was es zu erfahren gibt. Zum beispiel wer die Kronleuchtern bezahlt hat, was es auf sich hat mit der Kirchkatze und der Dame mit Bart.

Führungen Stevenstoren (Gilde Nijmegen)

Das Gilde Nijmegen begleitet die Turm-Führungen. Weitere Informationen erhalten Sie über den folgenden link.

Corona-Information

Für Besucher der Stevenskerk gilt die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Unsere Mitarbeiter/innen achten darauf, dass die bekannten Abstandsregeln eingehalten werden und sich niemals mehr als 150 Menschen im der Kirche aufhalten.

Zugänglichkeit

Die Kirche ist für Rollstuhlbenützer zugänglich und ausgestattet mit einer rollstuhlzugängliche Toilette. Der separate Rollstuhlzugang befindet sicht rechts vom Hauptingang bei der Tür mit Hausnummer 61.

Adresse

Sint Stevenskerkhof 62
6511 VZ Nijmegen

+31 243604710

info@stevenskerk.nl